Zum Inhalt springen

Abenteuer-Tipps

Personal-Tipps: Unsere Camp-Küchen-Einrichtungen

Staff picks: Our camp kitchen set-ups

Es schien eine einfache Frage zu sein: "Was ist deine bevorzugte Campingküche?

Nicht bei Sea to Summit.

Diese scheinbar unschuldige Frage führte zu wochenlangen Debatten zwischen den Mitarbeitern (über die Vor- und Nachteile von Sporken, zusammenklappbaren Töpfen oder Töpfen aus Edelstahl) und dem guten alten Gear Shaming (wenn man gerne so viel zusätzliches Gewicht trägt...).

Es war ein unverblümter Fantasy-Draft für Ausrüstungs-Nerds, bei dem sich alle gegenseitig übertrafen, um ihr Dreamteam für die Campingküche zu präsentieren.

Ja, es hat ziemlich viel Spaß gemacht. Und jetzt sieh dir diese tollen Aufbauten an!

Ryan Ms Gourmet-Escape-Setup für vier Personen

Diese Ausrüstung nehme ich mit auf einen winterlichen 4×4-Trip zum Ningaloo-Riff - zum Strandcamping, SUPen, Schnorcheln, Fischen und Kochen. Dieses Set hat allen Schnickschnack und trotzdem passt alles auf den Platz einer 10-Zoll-Pfanne mit einem 3,7-Liter-Topf darin. Du hast dein gesamtes Geschirr dabei und mit dem Besteckset hast du immer einen sauberen Löffel zur Hand, wenn der Nachtisch kommt.

Beim Campen im Auto und bei Fahrten mit dem Allradantrieb greife ich zur Sigma. Das zusätzliche Gewicht (obwohl es nicht viel mehr ist) lohnt sich für die zusätzliche Haltbarkeit - und mit einer Pfanne und zwei großen Töpfen kannst du fast alles auf die Schnelle zubereiten.

10-Zoll-AlphaPan

Macht kurzen Prozess mit Paella und Shakshuka, frischem Fisch (wenn ich Glück habe) oder einfach nur einem guten altmodischen Braten.

Delta-Plates x 4

Schüsseln sind toll, aber du willst dein trocken gealtertes, am Lagerfeuer gegartes Steak nicht aus einer Schüssel essen. Sie eignen sich auch gut für Chips und Käseplatten (wenn ich Lust auf etwas Ausgefallenes habe).

SigmaPot 3.7

Groß genug für ein One-Pot-Wonder für vier Personen.

SigmaPot 2,7 l

Ein nettes Backup, das Wasser für Tee oder Abwasch kochen kann, wenn die andere Kanne schmutzig ist. Die zusätzliche Flexibilität ermöglicht aufwändigere Mahlzeiten. Da es sich in den 3,7-Liter-Lenker einfügt, ist es ein Kinderspiel, es zu packen.

DeltaLight Camp-Set 4.4

Vier Schüsseln und vier Tassen für vier Personen, und alles passt in den 2,7-Liter-Topf. Genug gesagt.

AlphaSet Bestecksets x 4

Super langlebig und billiger als die Titan-Sets. Der Radius des Löffels passt perfekt zum Innenradius unserer Schalen, was es einfach macht, alle Lebensmittel herauszuholen (was den Abwasch erleichtert – win, win!).

AlphaLight Löffel mit langem Griff x 4

Ich verwende diese einzeln zum Rühren besagter One-Pot-Wunder und zusammen als provisorische Zange/Salatlöffel.

Louise’s Section Wandersetup für zwei Personen

Das haben wir kürzlich auf einer siebentägigen Hüttenwanderung auf der Haute Route der Pyrenäen mitgenommen. Meistens haben wir in den bewirtschafteten Hütten gegessen, aber wir wollten die Möglichkeit haben, Wasser für Kaffee, eine Misosuppe oder eine gefriergetrocknete Mahlzeit zu kochen.

Leichter und kompakter Kocher mit Zünder + Gas

Wir haben ihn nicht für jede Mahlzeit benutzt, also war es wichtig, ihn so klein und leicht wie möglich zu halten - bei längeren Wanderungen, bei denen Gas zu schwer und sperrig werden kann, ist ein Flüssigbrennstoffkocher die bessere Wahl, was Packmaß und Gewicht angeht.

X-Kettle +X-Mug x 2 (X-Set 11)

Wir haben keine Mahlzeiten gekocht (obwohl wir das im Wasserkocher hätten tun können), also ging es nur um Gewicht, Packmaß und schnelles Aufkochen. Dieses Set wiegt etwas mehr als 300 g, lässt sich kleiner als eine Frisbee verpacken und kocht Wasser schneller als mein Wasserkocher zu Hause. Außerdem konnten wir in den Bechern ein schnelles Haferflockenfrühstück zubereiten, wenn die Hüttenwirte vor dem Morgengrauen noch in ihren Kojen lagen.

X-Brew

Kein Kaffee – keine Wanderung.

Delta-Löffel mit langem Griff x 2

Auf diesen Reisen von Hütte zu Hütte ist eine gefriergetrocknete Mahlzeit eher eine Notlösung als eine alltägliche Notwendigkeit. Deshalb teilen mein Partner und ich uns meist einen Löffel und essen direkt aus einer Doppelpackung, was auch Verpackungsmüll spart. Wenn wir auf einer längeren Reise sind und aus getrennten Packungen essen, nehmen wir zwei Löffel mit, um den Streit zu vermeiden, wer den letzten Bissen bekommt.

Scharfes Messer oder Multitool mit Messer

Für Käse direkt vom Bauern (einer der wahren Luxusgüter beim Wandern in diesem Teil Europas), lokal gereifter Jambon und Äpfel direkt aus dem Obstgarten – ganz zu schweigen von den praktischeren Anwendungen wie dem Flicken von Ausrüstung.

Watercell X 

Wasserspeicher (kompatibel mit den meisten Schnellkupplungsschläuchen), Wasserspender und Dusche - alles in einer kompakten, flexiblen Einheit vereint. Der 4L passt in die Trinktasche meines Rucksacks, lässt sich schnell von meinem Trinkschlauch lösen, um den Wasserkocher zu füllen, und dient gleichzeitig als Dusche. Hütte ist nicht gleich Hütte und es gibt wirklich nichts Besseres als eine Dusche am Ende eines schweißtreibenden Wandertages, selbst wenn es eiskalt ist.

Wilderness Wash

Für mich das Geschirr und zum Waschen der Ausrüstung, die am Ende der Reise mit Schmutz und natürlichen Wasserquellen in Berührung gekommen ist, damit ich bei meiner Rückkehr nach Australien nicht aufgehalten und ausgeräuchert werde.

Trash Dry Sack

Den ganzen persönlichen Müll auszupacken – es gibt nichts Schlimmeres, als gebrauchtes Toilettenpapier zu sehen, das unberührte Wildnisgebiete verunreinigt. Auch viele der abgelegenen Almhütten entlang dieser Route bitten darum, den kommunalen Müll einzupacken, um am Ende der Saison den Lufttransport zu sparen.

Bills Motorradtouren-Setup

Ich habe diese Produkte mehrere Jahre lang im pazifischen Nordwesten Nordamerikas (USA und Kanada) getragen. Wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin, ist das Gewicht nicht das größte Problem - die Größe ist viel wichtiger.

Auf einer längeren Tour koche ich gerne (ich kann nur ein paar Tage von gefriergetrockneten Lebensmitteln leben), also nehme ich den X-Pot and Kettle und die DeltaLight Bowl and Mug mit. Um Platz zu sparen, führt für das Kochen im Camp kein Weg an der X-Serie vorbei, aber ich bevorzuge eine harte Schüssel und einen Becher, aus denen ich essen und trinken kann. Außerdem mag ich den härteren Becher, weil ich meinen kleinen Kocher darin sicher aufbewahren kann. Hinweis: Ich trinke keinen Kaffee, aber ich kenne eine Menge anderer Autofahrer, die den X-Brew benutzen.

X-Satz 33

Ich verwende den 2,8-Liter-Topf zum Kochen von Nudeln und Speisen und den 1,3-Liter-X-Kettle nur für Wasser.

Camp Cutlery 3-teiliges Set

Ich bevorzuge eher traditionelles Besteck.

Delta-Camp-Set

…aber ich bringe nur eine Schüssel und den Becher mit. Mir gefällt der Becher etwas besser als der X-Mug in der Hand. Ich nutze die Schüssel auch als Wascheimer zum Aufräumen.

Wilderness Wash + Airlite XS Handtuch

Zum Aufräumen.

Die Solo-Bikepacking-Küche von Ryan A

Das würde ich auf eine Solo-Radreise zur neuseeländischen Südinsel mitnehmen, von oben nach unten - oder auf eine Reise an die US-Pazifikküste. Es hat sich immer bewährt, wenn ich ein paar Tage zwischen den Zivilisationen (Städte mit Supermärkten) unterwegs war. Viele meiner Freunde, die als Rucksacktouristen unterwegs sind, nutzen eine ähnliche Ausrüstung.

Mittelgroße Gaskartusche

Ich habe mich immer für Gaskanister statt für Flüssigbrennstoff entschieden. Ein mittelgroßer Kanister reicht für eine Person für mindestens ein Dutzend Kochvorgänge, das sind Mahlzeiten für eine ganze Woche. Wenn du nicht länger als eine Woche an einem abgelegenen Ort bist, bevorzuge ich Propan/Isobutan. Es ist leichter, ziemlich beschädigungssicher und kann nicht auslaufen oder verschüttet werden.

Herd mit eingebautem Zünder

Ich würde immer noch ein Feuerzeug mitnehmen, aber der Anzünder ist ein großartiger Ersatz, wenn du ihn brauchst. Das Letzte, was du willst, ist, dass du einen Umweg zu einer Tankstelle machen musst, nur um ein Feuerzeug zu kaufen.

Titanmesser + Spork

Dies sind die leichtesten und stärksten, die es gibt, daher ist es für mich ein Kinderspiel – besonders nachdem ich so viele schwächere Bestecksets zerbrochen habe, um halbgefrorene Erdnussbutter auszugraben.

AlphaPot (1,2 oder 1,9 l)

Dies gilt für eine Portionsgröße. Ich koche darin und esse daraus – weniger Geschirr!

Delta InsulMug

Für Heißgetränke, Cuppa-Suppe und Wein.

Chris‘ Wochenend-Klettersetup

Wie ich sind die meisten Kletterer, die ich kenne, faul und hungrig. Sie möchten lieber nicht abwaschen und sind froh, wenn sie aus demselben Gefäß essen können, in dem sie gekocht haben. Das Abwaschen besteht normalerweise darin, den Löffel oder die Gabel abzulecken, damit keine Essensreste darauf zurückbleiben. Vielleicht wischst du dir danach die Hose ab.

Wenn ich alt bin und mit dem Auto campen gehe, werde ich mich sicher für den Glamping-Stil entscheiden. Im Moment bedeutet weniger Zeit zum Kochen und Putzen mehr Zeit zum Klettern und Erkunden.

AlphaPot 1,2 l

Schritt 1 – heißes Wasser.

Gefriergetrocknete Mahlzeiten oder Instant-Nudeln und Gemüse

Schritt 2 – Gieße heißes Wasser auf das Essen.

AlphaLight-Löffel

Schritt 3 – essen.

Hose

Schritt 4 – Löffel abwischen.

PJs Motorradreise durch Indien

Dieses Set werde ich auf meine bevorstehende Motorradtour durch Indien mitnehmen. Das wichtigste Kriterium für meine Camp-Küchenausrüstung wird die kompakte Größe und Vielseitigkeit sein.

Leichter Gasherdbrenner mit Benzin

Es ist einfacher, auf Kraftstoff zuzugreifen, ohne auf einer langen Reise mehrere Kanister mitnehmen und mitnehmen zu müssen. Wir haben auch darauf geachtet, einen Kocher zu wählen, der in großen Höhen gut funktioniert.

SigmaPot 2,7 l

Sowohl zum Kochen als auch zum Backen. Er ist leicht, einfach zu reinigen und sehr robust und langlebig für unterwegs. Er hat einen sicheren Griff und der Deckel lässt sich beim Packen verriegeln, sodass er auch als Behälter für andere Küchenutensilien verwendet werden kann, um Platz zu sparen.

XL-Schüssel + X-Becher

Lässt sich flach zusammenfalten und öffnet sich zu einem großen Volumen.

X-Kettle 1,3 l

Zum Aufbrühen des Morgentees. Es lässt sich klein verpacken und kann meine tragen X-Becher Innerhalb.

AlphaLight Langstieliger Spork + Titanmesser

Der AlphaLight Spork ist lang genug, um direkt aus gefriergetrockneten Futterpackungen zu essen und erspart so die Verwendung einer Schüssel, wenn diese nicht benötigt wird. Und ein gutes Messer ist auch immer griffbereit.

6L Pack Tap

Leichte, langlebige und benutzerfreundliche Wasserspeicherung und -ausgabe. Außerdem lässt es sich fast überall verstauen.

Ultra-Sil-Küchenspüle

Es ist wirklich leicht und kompakt und bewahrt und begrenzt warmes Seifenwasser für die ordnungsgemäße Entsorgung in empfindlichen Bereichen – eine große Bequemlichkeit beim Spülen einiger Geschirrteile.

Nathalies Wochenend-Surftrip für zwei Personen

Unsere Campingküche befindet sich fast immer in unserem Van. Für Wochenendtrips entlang der Küste entscheiden wir uns meistens erst am Freitagnachmittag (je nach Wettervorhersage) und dann muss alles ganz schnell gehen.

Für uns funktioniert dieses System vor allem, weil es so platzsparend ist. Es passt alles in eine Kiste im Van, sodass keine losen Töpfe herumfliegen, gegen Surfbretter stoßen oder im Sand landen. Wir können es auch unter der Woche im Van lassen, ohne dass es uns stört. Es geht darum, so schnell wie möglich zu packen und loszufahren, wenn die Wettervorhersage gut ist, aber auch darum, dass wir es bequem haben und alles dabei haben, um das Wochenende zu genießen, damit wir nicht mit leeren Händen in die kommende Arbeitswoche zurückkehren.

X-Topf 2,8 l

Meistens kochen wir ein Nudelgericht und fügen Gemüse und vielleicht Fleisch oder Fisch hinzu – es ist die perfekte Füllung nach einem langen Surftag!

Pan + X-Kettle

Morgens verwenden wir die Pfanne, um Eier zu braten und Brot zu toasten. Aber zuerst Kaffee! Der Wasserkocher kocht eine gute Menge Wasser für zwei Personen, die fünf Stunden gefahren sind und den ganzen Tag gesurft haben, bevor sie ins Bett gegangen sind. Es ist im Grunde Überlebensausrüstung!

Delta-Plates x 2 + Delta-Besteck x 2 + InsulMug x 2

Die InsulMugs halten den Kaffee schön heiß, während du mit dem ganzen Campingplatz darüber diskutierst, welches Surfbrett an diesem Tag am besten geeignet ist. Besorg dir zwei verschiedene Farben, falls dein Partner dazu neigt, die Tassen "aus Versehen" zu vertauschen, sobald seine leer ist. Die InsulMugs eignen sich auch gut für den Wein am Abend und halten dessen Temperatur konstant.

Spüle + Wilderness Wash

Die Küchenspüle und der Wilderness Wash kommen auf jeder Reise mit. Normalerweise waschen wir unser Geschirr mit Meerwasser und spülen es mit Leitungswasser ab, wenn wir wieder zu Hause sind.

Wasserzelle X

Alles, was du für die Lagerung und Verteilung von Wasser brauchst. Er lässt sich leicht befüllen und entleeren (mit einer Hand!) und ist dann fast unauffällig. Der Duschaufsatz ist auch ein Lebensretter für salzige Haut.

Seth bereitet sich mit den Jungs auf einen 4WD-Trip vor

Da ich aus einem "Leichtgewichts"-Hintergrund komme, habe ich anfangs leichte Ausrüstung für mein 4WD-Camping verwendet. Viele 4WD-Touristen/Overlander entscheiden sich für schwere Ausrüstung, aber viele haben das Problem, dass sie ihre Fahrzeuge überladen. Das ist nicht gut für den Spritverbrauch auf langen Reisen und kann in einigen Fällen, wenn ein Auto stark modifiziert ist, die Waage so weit ausschlagen lassen, dass die Federung und die Fahrzeugkomponenten beschädigt werden.

Ich bin meist mit meinen beiden Jungs unterwegs, die immer größer werden und immer mehr essen. Das hat die Art und Weise, wie ich koche, verändert, denn ich muss mehr Sachen kochen.

Zwei-Flammen-Herd

Seit kurzem habe ich einen Herd mit zwei Brennern, damit ich größere Mengen kochen kann. Außerdem sind größere Töpfe viel stabiler und sicherer, wenn Kinder dabei sind. Mit zwei Kochern auf einmal ist das Abendessen schneller fertig - oder der Speck und der Haloumi für die Frühstückswraps am Strand sind gleichzeitig fertig.

SigmaPot 3.7 x 2

Töpfe und Pfannen sind ein Bereich, in dem leichte Ausrüstung großartig ist. Traditionelle 4WD-Töpfe und -Pfannen sind toll, und ich liebe Gusseisen, aber es ist so schwer!

Ich benutze seit einiger Zeit die harteloxierte Alpha-Serie und sie ist wirklich gut. Trotzdem ist das neue Sigma-Edelstahlgetriebe für mich der Weg nach vorne. Es ist superleicht, langlebig, leicht zu reinigen und kann auf das Feuer gelegt werden (vorsichtig, in Maßen - wenn du darauf achtest, den Griff zu schützen).

Wenn man für drei hungrige Jungs kocht, braucht man viel Platz. Deshalb reichen kleine Töpfe heutzutage nicht mehr aus. Auch hier gilt: Wenn du dich für zwei leichte 3,7-Liter-Töpfe entscheidest, bringst du nicht zu viele Kilos mehr auf die Waage im Fahrzeug.

DeltaLight Camp-Set 4.4 + Delta-Bestecksets x 4

Dieses Set hat alles, was du brauchst - vier Schüsseln, vier Becher. Wir brauchen nur drei Schüsseln und Becher, aber alles passt gut zusammen, so dass ich nicht wirklich ein Ersatzteil mitnehmen muss. Die Schüsseln passen sehr gut zum Delta-Besteck - die Löffel kratzen die Schüssel sauber und reduzieren den Abwaschaufwand.

10L Pack Tap x 4

Sie sind so viel besser für den Wassertransport als große Plastikbehälter. Sie sind wirklich sehr robust und zuverlässig. Sie lassen sich flach zusammenpacken und nehmen keinen Platz weg, wenn sie leer sind. Außerdem lässt sich das Gewicht beim Packen sehr gut auf das Fahrzeug verteilen - statt 20-40 Liter auf einem Fleck zu haben.

Ich hatte noch keine Gelegenheit, die Watercell X zu benutzen, aber ich vermute, dass ich meine Pack Taps durch diese ersetzen werde, da sie bei gleichem Platzbedarf viel mehr Wasser transportieren.

PIN DIES FÜR SPÄTER

 

Frage uns etwas

Unser Kundenbetreuungsteam ist für dich da

Kontakt
Topseller
€89,95
+1
€9,95-€22,95
€19,95-€34,95
+1
€14,95-€22,95
+1
€9,95-€32,95
€49,95
+1
€39,95
€8,95-€18,95
€22,95-€36,95
+1
€9,95-€22,95
€6,95