Zum Inhalt springen

Neu bei uns: 5 Jahre Garantie bei Kauf auf www.seatosummit.eu

Bist du ein Profi? Hier ist unser Pro Programm für dich: Zur Bewerbung

Abenteuer-Tipps

Warum Backpacking-Quilts einen Platz in deinem Rucksack verdienen

Why backpacking quilts deserve a place in your pack
 

Beim Camping im Freien kommt man an einem zuverlässigen Schlafsack nicht vorbei. Aber es gibt noch eine andere Option (und eine sehr gute Option) – Das Backpacking-Quilt.

Technische Camping-Quilts bieten unglaubliche Vielseitigkeit und Komfort für das Schlafen im Freien. Bis vor kurzem waren diese ultraleichten Quilts eher ein Nischenprodukt – aber immer mehr Menschen erkennen, wie gut das Quilt-Leben sein kann.

Zugegebenermaßen war ich bis vor Kurzem ein bisschen „Quilt-leugner“. Aber nachdem ich die neue Quilt-Reihe von Sea to Summit in freier Wildbahn getestet habe, bin ich überzeugt.

Ist ein Quilt auch die beste Wahl für deinen nächsten Campingausflug?

Es gibt viele Gründe, für deine nächste Reise auf ein Quilt umzusteigen – von Vielseitigkeit und Bewegungsfreiheit bis hin zu beeindruckender technischer Leistung.

Quilts = Vielseitigkeit

Schlafsysteme haben einen Job zu erledigen  – Dich warm und bequem genug zu halten, um schlafen zu können, wo auch immer du bist. Das deckt natürlich eine große Bandbreite an Temperaturen, Einstellungen, Aktivitäten und Klimazonen ab. Wenn du dann noch deine persönlichen Vorlieben für den Schlafkomfort mit einbeziehst, hast du eine Menge verschiedener Schlafszenarien, auf die du eingehen kannst.

Backpacking-Quilts sind großartig, denn sie sind extrem anpassungsfähig. Ist dir eine Nacht zu warm? Benutze deinen Quilt im offenen Modus, also nicht auf der Matratze festgeschnallt. Bei kälteren Temperaturen kannst du "die Bettdecke" fest mit der Matratze verbinden und es dir gemütlich machen. Ein kühler Morgen im Camp? Wickle dich in deinen Qilt ein, während du dich bewegst. Hast du einen Daunen- oder Kunstfaserschlafsack, der für den Winter nicht warm genug ist? Kombiniere ihn mit einem Quilt, um die Wärme zu erhöhen. Die Liste der EInsatzmöglichkeiten des Quilts lässt sich fortsetzen.

Bewegungsfreiheit

Einer der auffälligsten Unterschiede zwischen einem Schlafsack und einem Quilt ist die Bewegungsfreiheit. Wenn ein Schlafsack leicht und kompakt sein soll, ist die Innenbreite begrenzt. Wenn du ein Schläfer bist, der sich nachts bewegt oder gerne ein Bein aus streckst, bietet ein Quilt enorme Vorteile.

Quilts sind überraschend technisch

Wenn die meisten Leute an Campingdecken denken, denken sie an eine einfache Decke – wie eine Bettdecke oder Doona (je nachdem, woher sie kommen). Die Bettdecken, bzw. Quilts von Sea to Summit sind anders. Sie sind reich an Funktionen, äußerst praktisch und sorgfältig entworfen, um die Bedürfnisse von Outdoor-Enthusiasten zu erfüllen. Sie wurden entwickelt, um die oft komplexen, sich ständig ändernden und vielfältigen Situationen zu lösen, denen man beim Schlafen im Freien begegnet.

Kompakt und ultraleicht

Genau wie die anderen Schlafsysteme von Sea to Summit wurde auch die neue Quilt-Serie so konzipiert, dass sie kompakt und sehr leicht ist. Die Daunen oder Synthetik Füllungen sind hochflorig und lassen sich sehr effizient komprimieren, und die Stoffe, Riemen und Reißverschlüsse sind minimalistisch, langlebig und leistungsstark. Alle Quilts werden mit dem gleichen raffinierten Kompressionssack geliefert, mit dem Benutzer von Sea to Summit-Schlafsäcken vertraut sein werden.

Integriere Deinen Backpacking-Quilt in Dein Schlafsystem

Die neuen Quilts von Sea to Summit sind so konzipiert, dass sie sich vollständig mit unseren Schlafmatten und Schlafsäcken integrieren lassen . Die Quilts lassen sich geschickt mit Clips und Kordelzug am Fuß an der Matratze befestigen und können zudem an Schlafsäcken befestigt werden, um die Wärme zu erhöhen. Lege dich in einen Schlafsack und befestige ein leichtes Kissen mit dem PillowLock-System an der Matte - schon ist dein Schlafsystem komplett!

Aber was ist, wenn ich keine Isomatte von Sea to Summit habe?

Es ist alles gut. Wenn deine Isomatte von einer anderen Marke ist, passt sie trotzdem gut zum Quilt. Vor allem, wenn es sich um eine ähnliche Mumienmatte handelt, die am Fußende etwas schmaler wird.

Der NEUE Quilt von Sea to Summit

Das aktualisierte Quilt-Sortiment von Sea to Summit umfasst drei verschiedene Modelle; der Cinder, Ember und Glow. Während alle in Design und Ausstattung sehr ähnlich sind, unterscheidet sie sich ein wenig in Bezug auf die Stoffe, die Isolationsfüllung und die empfohlene Temperaturklasse.

Ember Quilts – aktualisiert

Die aktualisierten Ember-Quilts sind vollgepackt mit hochfloriger 850+ Premium Goose ULTRA-DRY Daune, eingewickelt in ultraleichtes 10D-Shell-Material mit ultraleichtem 7D-Futter. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass sich bei der Ember-Reihe alles um technische Leistung dreht – ultraleicht, kompakt/komprimierbar mit einem unglaublichen Wärme-Gewichts-Verhältnis.

Der Ember EB I hat quadratisch geformte, durchgenähte Schallwände und einen Komforttemperaturbereich von 4 °C bis 10 °C. Der Ember EB II verfügt über durchgehende Box-Baffles und vertikale Baffles, die strategisch auf dem oberen Brustbereich platziert sind, um sie während der Nacht an Ort und Stelle zu halten. Der Temperaturbereich reicht von -4°C bis 2°C. Der Ember EB III verfügt wie der EB II über durchgehende Schallwände, aber noch mehr Füllung, was ihm einen wohligen Temperaturbereich von -10 °C bis -4 °C verleiht. Alle drei sind in einer regulären oder langen Variante erhältlich.

Cinder Quilt – NEU!

Das Cinder CD-Quilt ist mit ULTRA-DRY Daune mit 750+ Loft gefüllt. Das graue 20D-Nylon-Nanoshell-Außenmaterial ist leicht, wasserdicht, atmungsaktiv und überraschend strapazierfähig. Im Inneren ist ein weiches 20D-Nylon ein Traum auf der Haut. Der empfohlene Komforttemperaturbereich der Cinder liegt zwischen 3 °C und 10 °C. Es ist in einer normalen oder langen Variante erhältlich.

Glow Quilts – NEU!

Abgerundet wird das Steppdecken-Sortiment durch die Synthetik-Isolierung Glow GW. Die synthetische Füllung wird nicht so bauschig oder komprimierbar sein wie die Daunenoptionen –aber es hat seine vorteile. Daunen verlieren fast ihre gesamte Isolierfähigkeit, wenn sie durchnässt sind (obwohl behandelte ULTRA-DRY-Daunen diese Eigenschaft etwas verbessert haben), während synthetische Füllungen die meisten ihrer Wärmeeigenschaften behalten. Betreuung und Waschen einer Synthetikdecke ist auch einfacher und die Anschaffungskosten werden niedriger sein. Der empfohlene Temperaturbereich der Glow liegt zwischen 3°C und 10°C. Wie die Cinder ist die Glow ist in nur einer Temperaturoption und einer regulären oder langen Variante erhältlich.

Befestigung und Anpassung

Wie bereits erwähnt, sind die Sea to Summit Backpacking-Quilts so konzipiert, dass sie sich leicht mit einer Isomatte und einem Schlafsack kombinieren lassen. Jedes Quilt hat vier verstellbare Riemen, die sich über die gesamte Länge erstrecken. Diese werden unter deiner Isomatte zusammengeklippt und halten die Bettdecke an ihrem Platz. Wenn die Gurte festgezogen werden, wickelt sich das Quilt zusätzlich ein wenig um die Seiten der Isomatte und verhindert so unerwünschte Zugluft.

Der Fußbereich des Quilts wird durch einen Kordelzug angepasst, der den Quilt in die Form eines Fußkastens zieht und ihn unter und um das Ende der Isomatte legt. Am Kopfende des Quilts gibt es einen weiteren Kordelzug und zwei elastische Handschlaufen an den Ecken, mit denen du das Quilt noch enger um deinen Hals ziehen kannst.

Eine cleveree Eigenschaft unserer Quilts ist die Integration mit den Sea to Summit Schlafsäcken. Die Druckknöpfe an den Quilts können mit den entsprechenden Gegenpunkten an der Oberseite der meisten Schlafsäcke verbunden werden. So erhält der Schlafsack in der Kombination einen enormen Wärmeschub.

So wählst du die richtige Temperaturstufe für deines Quilts aus

Für die Quilts von Sea to Summit gibt es einen empfohlenen Temperaturbereich. Bedenke, dass dies nur ein Richtwert ist. Die Erfahrungen in der Praxis hängen von den Bedingungen, der verwendeten Schlafmatte, der Kleidung und natürlich davon ab, wie warm man schläft.

Was ist der beste Camping-Quilt für den Winter?

Der Ember III Quilt ist eine sehr warme "Bettdecke", die auch für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geeignet ist. Trotzdem solltest du ihn mit einer Kapuzenjacke, einer Mütze und einer gut isolierten Matratze kombinieren. Über den Kopf und den kalten, harten Boden kann eine Menge Wärme verloren gehen. Top-Tipp: ein Leichtgewicht Daunenkissen ist eine großartige Möglichkeit, deinem Winterschlafsystem etwas zusätzliche Wärme zu verleihen.

QUILT-MYTHEN AUFGEBROCHEN!

„Quilts sind zugig“

Einige sind es sicherlich – aber nicht unsere. Das Quilt-Sortiment von Sea to Summit wurde entwickelt, um unerwünschte Zugluft zu vermeiden. Wie bereits erwähnt, kannst du sie um deine Schlafunterlage wickeln, um mehr Wärme zu behalten, oder für mehr Belüftung öffnen. Optionen, es dreht sich alles um Optionen.

„Quilts bleiben nicht an Ort und Stelle“

Damit dein Quilt dort bleibt, wo du ihn haben willst, sind der Glow, der Cinder und der Ember mit Gurten ausgestattet, mit denen du sie an deiner Schlafmatte befestigen kannst, sowie mit Kordelzügen, die eine Fußbox bilden, die sich um die Unterseite der Schlafunterlage wickeln lässt.

„Unten ist keine Isolierung – mir wird kalt“

Richtig, eine Campingdecke isoliert nicht von unten. Dafür sorgt deine Matratze! Durch die Kombination deines Quilts mit einer isolierten Matratze ist Kälte von unten kein Problem mehr. Außerdem kann die Isolierung des Schlafsacks, auf dem du liegst, nicht genug Loft bilden, um viel Isolierung zu bieten. Die richtige Matte ist daher sehr entscheidend.

Ist ein Backpacking-Quilt also das Richtige für Dich? (und welches?)

Ein Quilt für Rucksacktouristen ist nicht für alle Situationen und jeden Geschmack geeignet. In extremen Klimazonen, in denen die Temperaturen regelmäßig weit unter den Gefrierpunkt sinken, wird ein Quilt allein keine ausreichende Isolierung bieten. Aber für Menschen, die sich nicht so oft in extremer Kälte aufhalten, kann die Kombination aus einem Backpacking-Quilt und einem Schlafsack eine gute Option sein. Mit dieser Kombination erhältst du ein leichtes, modulares Schlafsystem, das du für verschiedene Campingtouren kombinieren kannst.

Für Menschen, die in kühleren bis wärmeren Klimazonen leben und Wert auf Vielseitigkeit und Bewegungsfreiheit legen, ist ein Quilt eine sehr attraktive Option. Die Daunenmodelle (Cinder und Ember) sind im Verhältnis zum Gewicht wärmer und das Glow-Modell eignet sich besser für nasse Bedingungen.

Ich persönlich finde, dass der Cinder eine ansprechende Kombination aus Gewicht, Loft, Wärme, Haltbarkeit und Kosten bietet. Während der Ember bei der technischen Leistung eindeutig am besten abschneidet - wenn es darauf ankommt, das Gewicht zu reduzieren. Der Glow glänzt bei nassen Bedingungen und wenn eine billigere, pflegeleichte Lösung gefragt ist.

Sea to Summit Backpacking-Quilts auf die Probe gestellt

Als großer (190 cm), schlaksiger Camper, der sich in den meisten Schlafsäcken eingeengt fühlt, war die Bewegungsfreiheit in einem Backpacking-Quilt eine Offenbarung für mich. Ich bewege mich in der Nacht auch viel - in Schlafsäcken ist mir zu warm, zu eng und ich verheddere mich.

Im Vergleich dazu war es eine Befreiung, unter einem Quilt zu schlafen. Frei, vielseitig und sehr bequem. Wenn die Temperatur sank oder ein Wind aufkam, habe ich einfach die Gurte und Kordelzüge angezogen, um einen warmen Schlaf zu gewährleisten.

Da ich in Queensland, einer wärmeren Region Australiens, lebe, sind viele meiner Outdoor-Trips bei warmem bis kühlem Wetter. Dort liegen die nächtlichen Tiefstwerte im einstelligen Bereich, aber selten darunter. Eine leichte Rucksackdecke wie der Cinder ist perfekt und wird mich auf vielen Abenteuern begleiten.

Bevor ich ein ultraleichtes Quilt in der Wildnis verwendet habe, war ich sehr skeptisch. Alte Gewohnheiten bleiben bestehen, und wenn ich an so viele Nächte in einem klammen Schlafsack zurückdenke, hätte ich wissen müssen, dass es einen besseren Weg gibt. Aber irgendwie konnte ich meine Loyalität zum Schlafsack nicht abschütteln. Das hat sich jetzt geändert. Zum Glück habe ich technischen Quilts jetzt eine faire Chance gegeben. Nach der ersten Nacht war ich überzeugt.

Frage uns etwas

Unser Kundenbetreuungsteam ist für dich da

Kontakt

Topseller

Quagmire Canvas Gamasche
Quagmire Canvas Gamasche
Quagmire Canvas Gamasche
Benachrichtigt mich
€19,95-€26,95
+1
€16,95-€26,95
+1
€12,95-€36,96
€59,95
Ultra-Sil Dry Bag 3er Set
Ultra-Sil Dry Bag 3er Set
Ultra-Sil Dry Bag 3er Set
Benachrichtigt mich
€64,95-€69,95
Camping Utensil & Peg Bag _ replacement _ tent stakes
Utensil Bag
Benachrichtigt mich
€7,95
Reflective Accessory Cord
Reflective Accessory Cord
Reflective Accessory Cord
Benachrichtigt mich
€69,95-€79,95