Zum Inhalt springen

Bist du ein Profi? Hier ist unser Pro Programm für dich: Zur Bewerbung

Behind the Brand

Die Design Serie: Exklusives Interview mit dem Produktdesigner von Sea to Summit, Tom Schilperoort

The Design Series: Exclusive Interview with Sea to Summit Product Designer, Tom Schilperoort

Bei Sea to Summit steht die Herstellung von sorgfältig entwickelter Ausrüstung, die Dir die Natur näherbringt, im Mittelpunkt unserer Marke. In einer ganz neuen Design-Serie nehmen wir Dich mit hinter die Kulissen und stellen Dir die Personen vor, die das kreative, zukunftsorientierte und innovative Team von Sea to Summit bilden.

Dies ist der erste Teil unserer Design-Serie und wir können es kaum erwarten, Dir noch viele weitere brillante und talentierte Sea to Summit-Teammitglieder vorzustellen.

Dürfen wir vorstellen? Tom Schilperoort. In einem exklusiven Interview mit unserem eigenen Produktdesigner erfahren wir mehr über Toms berufliche Einflüsse, was den Designprozess bei Sea to Summit so einzigartig macht, Ratschläge für alle, die Produktdesigner werden wollen, und vieles mehr.  

Also, lasst uns eintauchen!

Was hat Dich ursprünglich dazu bewogen, Produktdesigner zu werden? War es eine eindeutige Berufswahl?

Es war definitiv eine eindeutige Berufswahl für mich. Ich stamme aus einer Familie von Kreativen. Mein Vater ist Architekt und meine Mutter ist Küchendesignerin. (Mein Großvater war Künstler, und ich erinnere mich noch gut daran, wie er mir in seinem Atelier Zeichen- und Malunterricht gab, als ich klein war. In der Schule war ich schon früh sehr gut in Kunst, und es war immer mein Lieblingsfach. Als ich etwa 15 Jahre alt war, hörte ich von Industriedesign und beschloss, dass ich nach der Schule genau das machen wollte. Diese klare Vision in einem so jungen Alter zu haben, war befreiend und sehr vorteilhaft, da ich lernte, konzentriert und zielgerichtet zu arbeiten; Dinge, die meiner Meinung nach meine Karriere als Designer geprägt haben.

Was ist für Sie das Beste am Designprozess?

Der Prozess des Gestaltens ist für mich sehr befriedigend. Ich liebe es, Probleme zu lösen, zu entwerfen und Ideen zum Leben zu erwecken. Für mich ist das kein Job; um ehrlich zu sein, mache ich das aus Freude am Prozess. Wenn ich darüber nachdenke, werde ich wahrscheinlich nur für 70 % meiner Arbeit bezahlt. Die anderen 30 % meiner kreativen Arbeit erledige ich in meiner Freizeit, weil es mir einfach Spaß macht. Ob ich nun mit meiner Frau ein Dachzelt baue, Umbauten für mein Haus entwerfe oder einfach nur mit meiner 2-jährigen Tochter male, ich verbringe viel Zeit mit dem Entwerfen.

 

Wie bringt man Funktionalität und Ästhetik in Einklang?

Das ist die uralte Frage, die Industriedesignern gestellt wird, und sie ist einer der Hauptgründe, warum ich mich ursprünglich für Industriedesign interessiert habe. "Die Form folgt der Funktion" - im Industriedesign ist die Funktionalität der Eckpfeiler guten Designs. Wir konzentrieren uns in erster Linie darauf, Objekte zu entwerfen, die für Menschen nützlich sind; der Benutzer ist die grundlegende Triebkraft des kreativen Prozesses. Diese selbstlose Herangehensweise an die Gestaltung gefällt mir sehr gut. Die Ästhetik ist nicht weniger wichtig, es ist nur wichtig, dass ästhetische Entscheidungen immer vor den Entscheidungen über die Funktionalität stehen.

Was ist die größte Herausforderung im Designprozess und wie meistern Sie diese Herausforderungen?

Der Designprozess ist eine ständige Herausforderung, oder besser gesagt, ein kontinuierlicher Prozess mit mehreren Herausforderungen von unterschiedlicher Bedeutung. Disziplin, Strenge und Absicht sind für mich Attribute, die für den Erfolg des Designprozesses entscheidend sind.

In einem Satz: Was bedeutet Produktdesign für Sea to Summit?

Design ist ein wesentlicher Bestandteil von Sea to Summit. Sea to Summit hat sich immer als ein designorientiertes Unternehmen positioniert. Der Gründer Roland Tyson hat sich schon immer intensiv mit Produktdesign beschäftigt.

Wie unterscheidet sich das Produktdesign bei Sea to Summit von dem anderer Unternehmen und deren Ansatz?

Wir haben ein kleines Team von sehr erfahrenen Designern. Da wir so viele verschiedene Arten von Produkten herstellen (sowohl weiche als auch harte Güter), hat jeder von uns ein breites Wissen über Materialien und Herstellungsprozesse entwickelt. Viele von uns sind schon seit den Anfängen von Sea to Summit dabei, so dass jeder von uns die praktische Erfahrung hat, Produkte für die Outdoor-Industrie herzustellen. Diese Erfahrung zusammen mit einem disziplinierten und rigorosen Ansatz für das Design bedeutet, dass wir in der Lage sind, flink zu sein und über unser Gewicht hinauszuwachsen.

 



Was ist Ihr bester Rat für alle, die Produktdesigner werden wollen?

Stelle sicher, dass Du eine echte Leidenschaft für Design hast. Lese, recherchiere, skizziere und entwerfe - wenn Du diese Leidenschaft hast, konzentriere Deine Bemühungen auf das, was Du erreichen willst, und alles sollte sich von selbst ergeben. Wie ich schon sagte, wenn man wirklich mit Leidenschaft bei der Sache ist, fühlt es sich nicht wie Arbeit an.

Wie hat die Technologie die Designbranche beeinflusst? Hat die Technologie das Produktdesign und seine Fähigkeiten verbessert oder hat sie einige der grundlegenden Aufgaben eines Produktdesigners beeinträchtigt?

Die Technologie hat das Produktdesign auf jeden Fall verbessert. Die Werkzeuge wie 3D-CAD-Modellierung und Rapid Prototyping, die uns heute zur Verfügung stehen, ermöglichen es uns, Ideen schneller und effektiver als je zuvor zu erforschen und zu entwickeln. Trotzdem halte ich es nach wie vor für wertvoll, sich die Hände schmutzig zu machen und selbst grobe Prototypen herzustellen, Zeit in den Werkshallen zu verbringen und zu sehen, wie die Dinge hergestellt werden. Das sind greifbare Erfahrungen, die wirklich helfen, die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Gibt es für Dich besondere Vorbilder oder Fallstudien, die Du als Inbegriff für außergewöhnliches Produktdesign ansiehst?

Wie viele meiner Zeitgenossen halte ich Apple für die Verkörperung von außergewöhnlichem Produktdesign. Sie haben die Landschaft wirklich verändert und phänomenales Industriedesign in die Häuser der Menschen gebracht. Die Verbraucherlandschaft hat sich durch ihre Arbeit verändert, und eine viel größere Gruppe von Menschen weiß nun gutes Design zu schätzen.  

Wir hoffen, dass Dir das allererste Interview zum Start unserer neuen Design-Serie gefallen hat. Bleib dran, wenn wir Dich weiterhin hinter die Kulissen führen und Dir die Gemeinschaft der innovativen, engagierten und kreativen Teammitglieder von Sea to Summit vorstellen, die alle die Liebe zum Abenteuer und die Leidenschaft teilen, Dir die Natur näher zu bringen. 

 

Frage uns etwas

Unser Kundenbetreuungsteam ist für dich da

Kontakt

Topseller

Quagmire Canvas Gamasche
Quagmire Canvas Gamasche
Quagmire Canvas Gamasche
Benachrichtigt mich
€19,95-€26,95
+1
€16,95-€26,95
+1
€12,95-€36,96
€59,95
€39,95-€99,95
+1
€14,95-€34,95
+1
€18,95-€39,95
€34,95-€54,95
Camping Utensil & Peg Bag _ replacement _ tent stakes
Utensil Bag
Benachrichtigt mich
€7,95
Reflective Accessory Cord
Reflective Accessory Cord
Reflective Accessory Cord
Benachrichtigt mich
€69,95-€79,95